Angebot für Paare und Familien mit einem TherapeutInnenpaar zu arbeiten:

  • ausgewogene Vertretung der Anliegen beider Partner     bzw. aller Familienmitglieder


  • bessere Förderung einer neutralen Haltung


  • Vielfalt an Rückmeldungen, Ideen, Anregungen und     Reflexionen
  • Konfliktvermittlung mit sowohl psychosozialen als
    auch juristisch-ökonomischen Kompetenzen mittels
    MediatorenInnenpaar (Juristin, Psychotherapeut),
    die gleichzeitig die Belange von Frau und Mann abdecken.

    Bei Scheidungs- bzw. Trennungsmediation.

    Förderung je nach Einkommen möglich.
     
    Vernetzt mit ÄrztInnen, ErnährungsberaterInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, MediatorInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen und RechtsanwältInnen
    Dr. Evi Böhm
    Jolanta Brinsky
    Gabriela E. Erhart
    RosaMaria Gattringer

    Michaela Harrer

    Bettina Hosticky
    Dr. Astrid Jedlicka-Niklás
    Mag. Andrea Kanicki
    Christa Mossek

    Ursula Nowak

    Mag. Barbara Petsch

    Mag. Christéle Pierer

    Mag. Julia Pullez

    Mag. Theres Reindl-Lidy
    Stefanie Sailer
    Dr. Susanne Schwarzenbacher

    Mag. Gabriela Sticht-Truchlik