Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen
Gesundheit und Krankheit stehen im Zusammenhang mit den relevanten sozialen Beziehungen:

Menschen in ihrem Beziehungskontext begreifen und durch dieses Begreifen hilfreich wirken

Verrechnung mit Krankenkassa möglich
Beratung und Begleitung in privaten und beruflichen Krisen
Selbstreflexion, um das professionelle Handeln zielgerechter und zufriedenstellender gestalten zu können
Klärung von offenen Fragen zur besseren Entscheidungsfindung in Umbruchsituationen
 
Verpflichtende (nach § 95 Abs. 1a AußStrG) Elternberatung bei der Scheidung
 
Unterstützung bzw. Vermittlung bei der Einigung von Streitigkeiten und Auseinandersetzungen zwischen Konfliktparteien (z.B. Schule, Familien, Nachbarn, Arbeitsbereich, etc.)
Eine Brücke schaffen zwischen dem was ist...................... ...................................................und dem was sein kann
Auseinandersetzung mit der eigenen Person und
dem inneren Erleben